Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Enzyklopädie


Reinkarnation


Unter Reinkarnation versteht man die Wiedergeburt nach dem Tod. Ein Wissenschaftler, der sich mit der Reinkarnation befasste, war der amerikanische Psychiater Ian Stevenson. Er beschäftigte sich mit Kindern, welche über Erinnerungen aus einem früheren Leben verfügten.

Aber auch bei erwachsenen Menschen lassen sich Erinnerungen an ein früheres Leben unter Hypnose wecken. Die Frage, die sich stellt: Stammen diese Erinnerungen tatsächlich aus einem früheren Leben oder sind sie ein Produkt der Fantasie?

Der Glaube an die Reinkarnation ist vor allem im Buddhismus und Hinduismus verankert. In diesen Religionen ist das Bewusstsein fundamental und die Welt, in der wir leben, sei eine Illusion in unserem Geiste.

Es gibt auch westliche Wissenschaftler, die den Materialismus in Frage stellen und behaupten, dass die Realität, die wir erleben, eine Illusion sein könnte. Diese Ansichten werden auf dieser Website vorgestellt.

 

Siehe auch:
[ Bewusstsein ]






Zurück ]

Holographisches Universum

Copyright © Holoversum - (703 Aufrufe)